Historie Datenschutzerklärung 2018-04-19T16:38:02+00:00

Übersicht über relevante Änderungen der DATAGROUP Datenschutz-Hinweise

Bis zum 19.04.2018 gültige Änderungen folgender Punkte:

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine EMail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter. Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter.
Seminaranmeldung und Anmeldung zu Veranstaltungen

Wenn Sie über unsere Webseite Seminare buchen möchten oder sich zu Veranstaltungen anmelden möchten, benötigen wir hierfür die in der Buchungsmaske als Pflichtangaben gekennzeichneten Informationen. Die nicht gekennzeichneten Eingabefelder können von Ihnen optional ausgefüllt werden. Im Rahmen der Buchung erhalten Sie von uns eine E-Mail zur Bestätigung Ihrer Anmeldung. Der Buchungsprozess wird erst abgeschlossen, wenn Sie den in dieser E-Mail enthaltenen Link aktivieren. Ihre zur Buchung gemachten Angaben werden von uns ausschließlich zum Zweck der Durchführung der Buchung und des Seminars oder zur Anmeldung zu Veranstaltungen verarbeitet.

Online-Bewerbung

Neben dem Postweg können Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen zur schnellen und komfortablen Bewerbung per E-Mail bzw. über ein Bewerbungsformular zukommen lassen. An uns versendete Bewerbungsunterlagen verwenden wir ausschließlich für die Durchführung des Bewerbungsverfahrens. Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen, die Sie uns per E-Mail senden, unverschlüsselt an uns übertragen werden und die Daten unter Umständen von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden könnten. Gerne können Sie uns Ihre Unterlagen auch per Post zukommen lassen.

Livechat

Wenn Sie den Livechat aufrufen, erheben wir zu Beginn kurzzeitig, Ihre IP-Adresse um daraus das Land ermitteln zu können, aus dem Sie den Livechat starten. So ist es uns möglich, Ihnen einen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Kundenservice anzubieten. Die Erhebung der IP-Adresse dient allein diesem Zweck und wird nicht dauerhaft gespeichert.

Darüber hinaus speichern wir den Verlauf der Livechats. Dies dient dem Zweck, Ihnen unter Umständen umfangreiche Ausführungen zur Historie Ihrer Anfrage zu ersparen sowie zur beständigen Qualitätskontrolle unseres Live-Chat-Angebots. Sofern Sie dies nicht wünschen, können Sie uns dies gerne zu Beginn des Livechats oder unter mobile@datagroup.de mitteilen. Gespeicherte Livechats werden dann unverzüglich von uns gelöscht.

Ihre Rechte als Nutzer

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Bis zum 10.10.2016 gültige Änderungen des Punkts „Seminaranmeldung und Anmeldung zur Veranstaltung“

Wenn Sie über unsere Webseite Seminare buchen möchten oder sich zu Veranstaltungen anmelden möchten, benötigen wir hierfür die in der Buchungsmaske als Pflichtangaben gekennzeichneten Informationen. Die nicht gekennzeichneten Eingabefelder können von Ihnen optional ausgefüllt werden. Im Rahmen der Buchung erhalten Sie von uns eine E-Mail zur Bestätigung Ihrer Anmeldung. Der Buchungsprozess wird erst abgeschlossen, wenn Sie den in dieser E-Mail enthaltenen Link aktivieren. Ihre zur Buchung gemachten Angaben werden von uns ausschließlich zum Zweck der Durchführung der Buchung und des Seminars oder zur Anmeldung zu Veranstaltungen verarbeitet. Sobald die weitere Speicherung dieser Daten nicht mehr erforderlich ist, werden die Angaben gelöscht.