Spiegel Verlag verlängert und erweitert Zusammenarbeit mit DATAGROUP

04. März 2014

Pliezhausen, 04. März 2014. Im Juni 2012 begann die Zusammenarbeit zwischen dem Spiegel Verlag und Datagroup im Bereich des First-Level-Supports für Nutzer von Windows-Endgeräten. Nun verlängerte das Verlagshaus diesen Vertrag nicht nur, sondern erweiterte ihn um die Apple-IT-Anwender. Dadurch betreut Datagroup nun alle IT-Anwender und IT-Endgeräte der Spiegel-Verlagsgruppe für die nächsten drei Jahre. Das Auftragsvolumen beläuft sich auf über 1,5 Mio. Euro.

Im Rahmen des First-Level-Supports kümmert sich Datagroup um alle IT-Anfragen der rund 1.200 Spiegel-Mitarbeiter. Oberstes Ziel ist die schnellstmögliche Lösung eines aufgetretenen IT-Problems bzw. die Wiederherstellung der vollständigen Funktionsfähigkeit eines IT-Arbeitsplatzes. Der Rahmenvertrag mit dem Spiegel Verlag beinhaltet die Betreuung von 2.000 Notebooks und Desktops, 1.100 mobilen Geräten sowie 200 Netzwerkdruckern und Multifunktionsgeräten.

Bereits beim Umzug in das neue Verlagsgebäude in der Hamburger HafenCity hat Datagroup den Spiegel Verlag zuverlässig unterstützt – und alle IT-Arbeitsplätze innerhalb von vier Wochen umgezogen. „Wir freuen uns sehr, nun auch die Apple-Anwender des Spiegel Verlages, d.h. Redakteure und Grafiker, vollumfänglich im First-Level-Support zu betreuen. Unser Team bringt umfangreiche Erfahrungen aus der Medienbranche mit, kennt redaktionelle Abläufe und ist daher bestens auf die Anforderungen eines großen Medienhauses eingestellt“, so Dirk Peters, COO der Datagroup. „Im Fokus unserer Arbeit steht der Anwender. Wir kümmern uns um seine IT, damit er sich voll und ganz auf sein Kerngeschäft konzentrieren kann.“

Über Datagroup:

Datagroup ist eines der führenden deutschen IT-Service-Unternehmen. Über 1.300 Mitarbeiter an 17 Standorten in Deutschland konzipieren, implementieren und betreiben Business Applikationen wie z.B. SAP und IT-Infrastrukturen. Damit ist Datagroup ein Full Service Provider und betreut für mittelständische und große Unternehmen sowie öffentliche Auftraggeber über 300.000 IT-Arbeitsplätze weltweit. Kurz gesagt: We manage IT. Das Unternehmen wächst organisch und durch Zukäufe. Die Akquisitionsstrategie zeichnet sich vor allem durch eine optimale Eingliederung der neuen Unternehmen aus. Durch ihre „buy and turn around-“ bzw. „buy and build“- Strategie nimmt Datagroup aktiv am Konsolidierungsprozess des IT-Service Marktes teil.

Kontakt:
DATAGROUP AG
Sabine Muth
Unternehmenskommunikation
Wilhelm-Schickard-Str. 7
72124 Pliezhausen
Fon +49-7127-970-058
Fax +49-7127-970-033
Sabine.Muth@datagroup.de

Schwarz Financial Communication
Frank Schwarz
Investor Relations
Fon +49-611-1745-398-11
Fax +49-611-1745-398-29
schwarz@schwarzfinancial.com

Sebastian Darimont 2016-11-28T14:25:28+00:00