DATAGROUP unterstützt Hansa bei Produktdarstellung (Native Apps und Web): Innovative Hansa-Anwendungen werden auf der ISH vorgestellt

13. März 2019

Im Rahmen der weltweit führenden Messe für modernes Baddesign stellt Hansa sowohl HANSAMATRIX, den Produktkonfigurator für die unkomplizierte und klare Badplanung sowie die neue Hansa 24h Service App für iOS und Android vor. Beide digitalen Produkte wurden durch Datagroup Mobile Solutions, den Experten für Digital Customer Experiences, umgesetzt.

Datagroup unterstützt Hansa bei beiden Projekten von der Konzeption bis zur Umsetzung. Zum Leistungsumfang gehören das User Interface Design mit Schwerpunkt auf der Erstellung von Navigationskonzepten, Wireframes und Mockups sowie die technische Umsetzung. Ein wichtiger Fokus bei den Projekten liegt neben der User Experience auf einer hohen Performance und dem Thema Security.

HANSAMATRIX – Produktkonfigurator
Das Tool ermöglicht via Webinterface eine unkomplizierte klare Badplanung. Verschiedenste Kombinationsmöglichkeiten von Armaturen für Waschtisch, Wanne und Dusche können dargestellt werden, um ein optimales und harmonisches Ergebnis zu erzielen. Im Anschluss lassen sich Installationshilfen einblenden, herunterladen und die Installation jederzeit via Code weiterführen.

Besonderes Highlight im Rahmen der Konfigurator-Erstellung ist der CGI-Ansatz (Computer Generate Imagery). Datagroup erstellt hierbei die gesamte 3D-Location sowie die 3D-Modelle der Badinstallation inkl. der Aufbereitung der CAD-Objekte. Die Business-Logik des Konfigurators berücksichtigt definierte Abhängigkeiten zwischen den Produkten und stellt dem Nutzer lediglich passende Kombinationen zur Auswahl.

Hansa 24h Service App – Der digitale Werkzeugkasten für Installateure
Die App ermöglicht es Installateuren einfach die gesamte Produktpalette sowie zugehörige Ersatzteile des Hansa-Produktsortiments via Artikelnummer, Produktfamilie oder PIX-Code zu durchsuchen. Auf diese Weise können Nutzer sich detaillierte Informationen wie Maßzeichnungen oder Montageanleitungen anzeigen lassen. Alle Informationen können heruntergeladen oder einer Merkliste hinzugefügt werden. So wird auch Offline-Arbeiten mit der App, etwa im Keller oder Rohbau, möglich. Des Weiteren ist in der App ein technischer Support via Video-Chat (WebRTC) integriert, um gemeinsam vor Ort Probleme lösen zu können.

Die Apps nutzen das Datagroup Mobile Backend as a Service. Ein Cloud-Backend, welches Funktionen wie Identitymanagement oder Push bereits als Standard zur Verfügung stellt. Um ein optimales Nutzererlebnis zu ermöglichen, wurden unter anderem ein Produktmanagement System sowie ein CRM-System integriert. Für eine performante Suche setzt das Projektteam auf ElasticSearch.

Ansprechpartner für weitere Informationen

Giannina Vetrano
DATAGROUP Mobile Solutions AG
Reinsburgstr. 27
70178 Stuttgart
Tel. +49 711 62030-216
Giannina Vetrano2019-03-13T13:00:03+00:00