DATAGROUP Jobfinder

Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) Anwendungsentwicklung ab Herbst 2019

DGBS-0302

DATAGROUP in Nürnberg

DATAGROUP ist einer der führenden deutschen IT-Dienstleister – dank unseres engagierten Teams. Mit Begeisterung für Technologien und Innovationen bieten wir unseren Kunden verlässliche IT-Services. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir weiter wachsen und Innovationen vorantreiben. Wir bieten Ihnen ein spannendes und herausforderndes Aufgabengebiet in einem innovativen Unternehmen. Mit einer offenen Unternehmenskultur, individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten und einer Vielzahl an Entwicklungsmöglichkeiten bieten wir Ihnen den Arbeitsplatz, der zu Ihnen und Ihrem Leben passt.

Ansprechpartner:
Sonja Krießmann
Recruiting Managerin
T +49 89 996872-211
bewerbung-bs@datagroup.de

Factbox

Aufgaben

Die Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) der Fachrichtung Anwendungsentwicklung dauert in der Regel drei Jahre. Während dieser Zeit beschäftigst du dich mit folgenden Themen:  
  • Analyse und Programmierung von individuellen Softwarelösungen/Anwendungen
    Erlernen von Vorgehensmodellen- und Methoden sowie objektorientierter Designverfahren
  • Testen der entwickelten Software
  • Schulung der User
    Dokumentation (Beschreibung von Aufbau und Funktionsweise des entwickelten Programms)
  • Die Ausbildung beginnt im September 2019

Skills

  • guter Schulabschluss (BK I+II, Fachhochschulreife oder Abitur) mit guten Noten in Mathematik, gerne auch Studienabbrecher
  • Erfahrungen mit PCs, die über Spiele hinausgehen
  • Begeisterung für die Arbeit in einem IT-Umfeld
  • Interesse am professionellen Umgang mit Computern und deren Peripherie
  • Spaß am analysierenden, abstrahierenden und systematischen Denken
  • Innovationsfreude (Entwickeln neuer Lösungen)
  • Teamplayer mit hoher Leistungsbereitschaft und Eigeninitiative
  • Sehr gutes Deutsch und gute Englischkenntnisse

Was wir bieten

Viel Freiraum für eigenständiges Arbeiten, ein attraktives und leistungsbezogenes Gehalt, Dienstwagenmodell, eine vom Unternehmen subventionierte Altersvorsorge, interne und externe Schulungen sowie diverse Möglichkeiten sich persönlich weiter zu entwickeln (individuelle Karriereplanung), viele Vergünstigungen (im FC, bei Kunst- und Kulturevents, Corporate Benefits), Jobrad, TKK-Gesundheitschecks, Förderung der Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten und flexiblen Jahresurlaub, mehrere Firmenevents im Jahr, die für eine kollegiale und teamorientierte Atmosphäre sorgen.

» Zum Bewerbungsformular