DATAGROUP Jobfinder

Company Security Manager (m/w/d)

DGOPS-2020-009

DATAGROUP in Düsseldorf

DATAGROUP ist einer der führenden deutschen IT-Dienstleister – dank unseres engagierten Teams. Mit Begeisterung für Technologien und Innovationen bieten wir unseren Kunden verlässliche IT-Services. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir weiter wachsen und Innovationen vorantreiben. Wir bieten Ihnen ein spannendes und herausforderndes Aufgabengebiet in einem innovativen Unternehmen. Mit einer offenen Unternehmenskultur, individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten und einer Vielzahl an Entwicklungsmöglichkeiten bieten wir Ihnen den Arbeitsplatz, der zu Ihnen und Ihrem Leben passt.

Ansprechpartner:
Franziska Schepergerdes
Personalreferentin
T + 49 421 2020 232
bewerbung-bremen@datagroup.de

Factbox

Aufgaben

  • Sie fungieren als Sicherheitsverantwortliche/r innerhalb des Unternehmens und beraten die Geschäftsführung und das Management zu den Themen der Informationssicherheit und Datenschutz.
  • Sie arbeiten im zentralen Sicherheitskomitee (CSB, Corporate Security Board) mit und tragen die Verantwortung für die Umsetzung der im CSB beschlossenen Maßnahmen und Richtlinien.
  • Sie sind für die Bekanntmachung und Umsetzung der DATAGROUP Sicherheitsrichtlinien zuständig. 
  • Sie schulen Ihre Kollegen zu Themen der IT-Sicherheit und kontrollieren regelmäßig die sicherheitsrelevanten ITSM-Prozesse und Vorfälle (Changes, Security Incidents, etc.).
  • Sie überprüfen regelmäßig die IT-Sicherheitskonzepte und Notfallpläne auf Korrektheit und Nachvollziehbarkeit. 
  • Sie stellen die Einhaltung der Anforderungen aus der DSGVO sicher. 

Skills

  • Sie haben eine IT-bezogene Berufsausbildung oder ein Studium der (Wirtschafts-)Informatik absolviert.
  • Sie konnten bereits mehrjährige Berufserfahrung auf dem Gebiet der IT-Sicherheit sammeln und bringen ein klares Verständnis der Ziele und Ab-läufe des Informationssicherheitsmanagements mit.
  • ITSM-Prozesse sind Ihnen vertraut und Sie wissen, wie diese im Tool umzusetzen sind. 
  • Idealerweise sind Ihnen die Anforderungen aus ITIL, ISO 20000 und ISO 27001 schon gut bekannt. Auch die gesetzlichen Regelungen und Anforderungen zur IT-Sicherheit haben Sie vor Augen (bspw. DSGVO).
  • Sie arbeiten strukturiert, gehen Themen eigenverantwortlich an und verfügen über die ein gutes Maß an Durchsetzungsfähigkeit zur Umsetzung von Maßnahmen. 

Was wir bieten

  • Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz in unbefristeter Festanstellung
  • Eine offene, kooperative Unternehmenskultur und eine vertrauensvolle, familiäre Arbeitsatmosphäre
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Attraktiver Standort mit eigener Kantine, Pausenraum (Konsolengames, Dart)
  • Mitarbeiterevents, offene Büros und kompetente Kollegen
  • Zahlreiche freiwillige Arbeitgeberleistungen: Essenszuschüsse, Bahn-Tickets, JobRad usw.

» Zum Bewerbungsformular