DATAGROUP Jobfinder

Security Analyst (m/w/d)

DATAGROUP in Nürnberg

DATAGROUP ist einer der führenden deutschen IT-Dienstleister – dank unseres engagierten Teams. Mit Begeisterung für Technologien und Innovationen bieten wir unseren Kunden verlässliche IT-Services. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir weiter wachsen und Innovationen vorantreiben. Wir bieten Ihnen ein spannendes und herausforderndes Aufgabengebiet in einem innovativen Unternehmen. Mit einer offenen Unternehmenskultur, individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten und einer Vielzahl an Entwicklungsmöglichkeiten bieten wir Ihnen den Arbeitsplatz, der zu Ihnen und Ihrem Leben passt.

Ansprechpartner:
Sonja Krießmann
Recruiting Managerin
T +49 89 996872-211
bewerbung-bs@datagroup.de

Factbox:

Aufgaben:

Die Herausforderungen der Zukunft:

Unser Security Operations Center (SOC) unterstützt unsere Kunden bei der umfassenden Cyberabwehr und garantiert so die Sicherheit stets auf höchstem Niveau zu halten. Hierzu ist eine Beobachtung der neuesten Bedrohungslagen weltweit sowie die jederzeitige Reaktionsfähigkeit in Notfallsituationen gefordert. Hinzu kommen neue EU-Datenschutz- und IT-Sicherheitsregeln, die es umzusetzen und einzuhalten gilt. Zur Erreichung dieser Ziele setzen wir auf marktführende Tools und optimierte Prozesse, sowie vor allem auf qualifizierte und motivierte Mitarbeiter.

Ihre Aufgaben als Security Analyst (m/w/d) sind hierbei:

  • Operative Unterstützung unserer Kunden im SOC
  • Weiterentwicklung der Prozesse und Tools
  • Erkennung, Analyse und Einstufung von Security Incidents
  • Einschätzung der Risiken und Auswirkungen von Cyber-Bedrohung-Szenarien
  • Proaktive und reaktive Recherche von Bedrohungen und die Kategorisierung der Schwachstellen
  • Betreuung und Überwachung der zentralen IT-Security Systeme
  • Sicherstellung der Servicequalität
  • Erkennen von IT-Schwachstellen mit anschließender Dokumentation
  • Empfehlung und Informationen über notwendige Maßnahmen (z.B. Patching, Rekonfiguration, etc.)

Skills:

Große Aufgaben brauchen Können und Engagement:

Sie passen zu uns, wenn Sie eine freundliche, kommunikative Persönlichkeit mit hoher Serviceorientierung sind und auf Grund Ihrer bisherigen Tätigkeiten über ein breites IT Knowhow verfügen. Sie verstehen auch komplexe Zusammenhänge. Sie sind ein guter Analytiker, suchen gern Stecknadeln im Daten-Heuhaufen, arbeiten zielstrebig und ergreifen die Initiative. Wichtig ist uns, dass Sie bereit sind, sich kontinuierlich weiterzubilden.
  • Sie haben eine qualifizierte Ausbildung mit Schwerpunkt Informatik oder IT-Security.
  • Sie bringen sehr gute IT Allroundkenntnisse in den Bereichen Netzwerk, Server und Client mit.
  • Sie verfügen über mindestens 3 Jahre Praxiskenntnisse oder Berufserfahrung mit einem Security-Schwerpunkt wie z.B. Penetration Testing, Vulnerability Management, IT-/Live-Forensik, SIEM oder Firewalling/IPS.
  • Sie verfügen über Kenntnisse ISO2700x, BSI-Grundschutz und DSGVO.
  • Sie können eine aktuelle Zertifizierung im Themenfeld IT-Security vorweisen.
  • Sie haben gute Kenntnisse im Bereich Offensive Security (Ethical Hacking) IT-Forensik und Defense Security.
  • Sie haben Kenntnisse in Incident Response und Incident Management (Methoden und Tools).
  • Analytisches, eigenständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten sind für Sie selbstverständlich.
  • Sie sprechen sehr gut Deutsch und gut Englisch.

Was wir bieten

Viel Freiraum für eigenständiges Arbeiten, ein attraktives und leistungsbezogenes Gehalt, Dienstwagenmodell, eine vom Unternehmen subventionierte Altersvorsorge, interne und externe Schulungen sowie diverse Möglichkeiten sich persönlich weiter zu entwickeln (individuelle Karriereplanung), viele Vergünstigungen (im FC, bei Kunst- und Kulturevents, Corporate Benefits), Jobrad, TKK-Gesundheitschecks, Förderung der Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten und flexiblen Jahresurlaub, mehrere Firmenevents im Jahr, die für eine kollegiale und teamorientierte Atmosphäre sorgen.

» Zum Bewerbungsformular