Gesundheitstag

Köln, 21. April 2020

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns sehr, Euch am Dienstag, 21. April, zum Gesundheitstag in Köln einzuladen.
Von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr bieten wir Euch gemeinsam mit der Techniker Krankenkasse verschiedene Angebote rund ums Thema Gesundheit.

Was Euch erwartet:

  • Pupillographie – Schlafanalyse
  • Back-Check
  • DKMS Typisierung
  • Obstsalat & Smoothies

Bitte meldet Euch für die Pupillographie und den Back-Check über das unten stehende Formular an.

Dabei gilt: First come, first serve!

Für die Registrierung bei der DKMS ist keine Anmeldung nötig. Wir hoffen, dass viele von Euch sich entscheiden, Lebensretter zu werden und sich bei der DKMS registrieren. Wie das geht, lest Ihr unten.

Kontakt
Felicia Effertz
Marketingspezialistin
T +49 221 96486 174
felicia.effertz@datagroup.de

Pupillographie – Schlafanalyse

Durchgeführt durch einen Gesundheitsexperten, werden Messungen zu Eurem Schlafverhalten und zu Eurer Konzentrationsfähigkeit gemacht. Die Messung dient dazu, Tagesschläfrigkeit und Konzentrationsminderungen zu erkennen und durch gezielte Empfehlungen zu optimieren.

Das Ganze dauert 20 Minuten, bitte meldet Euch über das Formular zu Eurem Wunschslot an.

Back-Check

Beim Back-Check wird die Haltekraft der Bauch- und Rückenmuskulatur gemessen. Neben den Kraftwerten wird dabei auch das Verhältnis von Rücken- und Bauchmuskulatur zueinander bewertet. Die Beratung dient dazu, eine harmonisch trainierte Rumpfmuskulatur zu erreichen.

Der Check dauert 15 Minuten, bitte meldet Euch über das Formular zu Eurem Wunschslot an.

DKMS Typisierung

Stäbchen rein, Leben retten! Nutzt die Gelegenheit und lasst Euch als DKMS-Spender registrieren. Geht dafür einfach bei Fee in Raum “Nippes” vorbei, eine Anmeldung ist nicht nötig. Dort bekommt Ihr ein Stäbchen und könnt Euch für die DKMS Spenderdatenbank registrieren. Das bedeutet, wenn jemand an Blutkrebs erkrankt, könnt Ihr mit Euren Stammzellen ein Leben retten.

DATAGROUP spendet pro registriertem Mitarbeiter 35€ an die DKMS.

Wie das funktioniert, erfahrt Ihr im Video.

Genauere Informationen zur Spende gibt es hier.

Zwei Kollegen, die bereits registriert sind und schon gespendet haben, sind Michael Kesser und Michael Reinhard. Wie die Spende bei ihnen ablief, könnt Ihr auf Datapedia im Erfahrungsbericht nachlesen. Sie stehen Euch auch gerne für Fragen zur Verfügung.

Organisatorisches

Die Teilnahme an den Untersuchungen und an der DKMS Typisierung zählt als Arbeitszeit. Bitte bucht diese Zeit auf Eure interne Kostenstelle und notiert unter „Bemerkung“ das Stichwort „Gesundheitstag“. Bitte stimmt die Teilnahmezeiten mit Euren Vorgesetzten ab!

Anmeldung