Monitoring 2016-11-29T16:02:20+00:00

Monitoring Services

Alle IT-Outsourcing Services werden durch moderne Monitoring-Tools und Wartungszyklen, die sich an kundenindividuellen SLAs orientieren, überwacht. Für unsere Kunden beobachten wir kontinuierlich Performance, Kapazitäten und Sicherheitsstatus von Netzwerken, Diensten, Applikationen und Daten. So erkennen wir Engpässe oder Störungen und beheben sie, bevor sie den IT-Nutzer erreichen. Dabei betrachten wir Monitoring unter drei grundlegenden Gesichtspunkten:

Sicherstellung der Verfügbarkeit (Availability Management)

Ausgangspunkt für das Availability Management sind die definierten Anforderungen an die Verfügbarkeit unserer Kunden. Wir modellieren die Verfügbarkeit der IT-Systeme und -Services passgenau zum angestrebten Niveau. Essentiell für das Availability Management ist die kontinuierliche Überwachung aller relevanten Komponenten und Dienste. Aktiv wird deren Betriebsbereitschaft durch regelmäßige Statusüberprüfungen und präventive Wartungsarbeiten sichergestellt. Mit Hilfe eines Monitoring-Systems und definierter Regelaufgaben überprüfen wir die technische Verfügbarkeit sowohl automatisch als auch manuell, um rechtzeitig Anpassungen vornehmen zu können.

Überwachung, Planung und Optimierung von Kapazitäten (Capacity Management)

Im Fokus des Capacity Management steht die Bereitstellung von Kapazitäten, um IT-Services im vereinbarten Umfang und in der vereinbarten Qualität erbringen zu können. Bei der Bestimmung von Kapazitätsanforderungen berücksichtigen wir zahlreiche Faktoren: die aktuelle Situation, deren voraussichtliche Entwicklung sowie bereits bekannte zukünftige Anforderungen. Im laufenden Betrieb wird die Nutzung der Ressourcen überwacht und fortgeschrieben. Dies beinhaltet beispielsweise die kontinuierliche Schwellwertüberwachung der Rechen- und Speicherkapazitäten sowie die Begleitung von Kapazitätsänderungen. So können wir Kapazitätsengpässen früh entgegenwirken und die Verfügbarkeit der Services sicherstellen.

IT-Sicherheitsmanagement (Security Management)

Zur Gewährleistung der Verfügbarkeit, der Vertraulichkeit und der Integrität von Daten und Informationen überwachen wir die zugrundeliegende IT-Infrastruktur und erkennen Sicherheitsbedrohungen frühzeitig. Die getroffenen Maßnahmen zur Gewährleistung der IT-Sicherheit prüfen wir regelmäßig auf ihre Wirksamkeit. Basis unseres IT-Sicherheitsmanagements sind die etablierten Prozesse und Verfahren des DATAGROUP IT Service Managements. Sie sorgen für die Wirksamkeit der Maßnahmen.

Die DATAGROUP Monitoring Services basieren auf standardisierten Prozessen, die nach ISO 20000 zertifiziert sind.

Service Owner

Für weitere Informationen wählen Sie bitte Ihren regionalen Kontakt.

Kontakt auswählen