SAP Application Lifecycle Management 2016-11-28T15:56:33+00:00

SAP Application Lifecycle Management

Wir bieten ein umfassendes SAP Application Lifecycle Management und harmonisieren dabei die SAP-Landschaften unserer Kunden. Unsere Experten arbeiten dabei auf der Basis eines kundenspezifischen integrierten Konzepts und unter Verwendung von SAP Solution Manager. Wir verfolgen damit folgende Ziele:

  • Erfolgreiches Umsetzen neuer Geschäfts- und Systemanforderungen
  • Minimieren der Systemkomplexität
  • Reduzieren der Betriebskosten

Dabei verfolgen wir einen ganzheitlichen Ansatz. Auf konzeptionell-technischer Seite unterstützen wir Anwender beim intelligenten Einsatz des SAP Solution Managers. Dieser ist eine zentrale Technologieplattform und stellt umfangreiche Methoden, Verfahren, Werkzeuge und vorkonfigurierte Inhalte zur Verfügung. Damit können SAP-Systeme analysiert und Neuerungen sinnvoll konzipiert werden.

Der Solution Manager deckt die Planung über alle Projektphasen hinweg ab, unterstützt bei der Implementierung und sichert einen reibungslosen Betrieb. Unsere SAP-Experten helfen Unternehmen, die Vorteile dieser komplexen aber mächtigen Anwendung voll auszunutzen und SAP-Landschaften so zu optimieren und Kosten zu senken.

Ebenfalls kostensenkend wirkt sich die Integration aller Maßnahmen in einen Gesamtprozess aus. Dieser gestattet gleichzeitig eine ganzheitliche Sichtweise auf jedes Projekt. Auf dieser Grundlage begleiten wir Unternehmen auch auf weiteren Ebenen des Veränderungsprozesses, etwa beim Gewinnen und Einbinden der zugehörigen Mitarbeiter.

DATAGROUP verfügt über ausgewiesene SAP-Expertise. Als ausgewählter Ramp Up-Partner der SAP haben wir die Entwicklung des SAP Solution Managers schon mehrfach vor und während der Markteinführung mit Fach- und Praxiswissen unterstützt.

SAP Application Lifecylce Management Leistungen

  • Einführungs-Workshops in den SAP Solution Manager
  • Beratung rund um den Einsatz von SAP Solution Manager
  • Unterstützung bei Einführung und Nutzung
  • Bereitstellung und Betrieb der Plattform
  • Umfassende Begleitung im gesamten Veränderungsprozess
  • Einbinden und Gewinnen der zugehörigen Mitarbeiter

Die Herausforderung

SAP-Systeme unterliegen einem steten Wandel. Dieser stellt mitunter eine große Herausforderung für Unternehmen dar: Um neuen oder sich ändernden Anforderungen gerecht zu werden, nehmen sie punktuelle Anpassungen und Erweiterungen am System vor und schaffen so historisch stark strukturiert gewachsene SAP-Systeme. Diese werden immer umfassender ausgebaut und immer stärker in komplexe Landschaften integriert, zum Teil stark modifiziert und dabei nur selten dokumentiert. So ist kaum noch zu beurteilen, welche Auswirkungen neue Änderungen oder Updates nach sich ziehen: Bezüglich Funktionalität und Kosten, vor allem aber in Bezug auf die Anwenderakzeptanz.

Ihr Kontakt