Vorstand und Aufsichtsräte

Max H.-H. Schaber

Vorstandsvorsitzender

Max H-H. Schaber, Vorstandsvorsitzender des IT-Dienstleisters DATAGROUP

Max H.-H. Schaber ist seit Februar 2006 Mitglied und Vorsitzender des Vorstands (CEO) der DATAGROUP SE und für die Ressorts Finanzen, Recht, Personal und Unternehmensentwicklung verantwortlich.

Max H.-H. Schaber gründete 1983 die DATAPEC, Gesellschaft für Datenverarbeitung mbH, die spätere DATAGROUP GmbH. Zuvor war er zunächst als System-Ingenieur, später als Assistent der Geschäftsleitung der Friedrich Co. Gesellschaft für Software- und System-Entwicklung mbH tätig. Sein Studium im Bereich Maschinenbau an der Universität Stuttgart sowie an den Fachhochschulen Augsburg und Reutlingen schloss er 1981 als Diplom Ingenieur (FH) ab.

Herr Schaber ist in mehreren Beiräten tätig sowie Mitglied im IHK Gremium Reutlingen.

max.schaber@datagroup.de

Dirk Peters

Vorstand Servicemanagement

Dirk Peters, Vorstand des IT-Dienstleisters DATAGROUP

Dirk Peters ist seit 2008 Vorstand der DATAGROUP SE als COO und Geschäftsführer der DATAGROUP Hamburg GmbH. Sein Verantwortungsbereich als Vorstand umfasst das Ressort Servicemanagement.

Dirk Peters gründete 1992 die HDT Hanseatische Datentechnik, die im Jahr 2008 als DATAGROUP Hamburg GmbH in die DATAGROUP AG eingegliedert wurde. Er entwickelte die HDT von einem klassischen Systemhaus hin zu einer leistungsstarken Unternehmensgruppe im IT Service Management. Vor seiner Selbständigkeit war er in leitenden Positionen bei der Ashton-Tate Corporation und der ALSO ABC tätig. Sein Informatikstudium absolvierte Dirk Peters berufsbegleitend, während er ab 1983 im Vertrieb der HOSS GmbH tätig war.

Nebenberuflich engagiert sich Herr Peters für die Förderung von Nachwuchskräften im Segelsport.

dirk.peters@datagroup.de

Andreas Baresel

Vorstand Produktion

Andreas Baresel, Vorstand des IT-Dienstleisters DATAGROUP

Andreas Baresel ist seit Oktober 2018 Mitglied des Vorstands (CPO) der DATAGROUP SE und für das Ressort Produktion verantwortlich. Seine Aufgabe ist die übergreifende Leitung und Koordination der einzelnen Service-Fabriken innerhalb des Konzerns.

Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre hatte Andreas Baresel verschiedene leitende Positionen mit den Schwerpunkt Business Development und Portfolio-Entwicklung im Bereich IT-Consulting und Managed IT-Services inne.

Andreas Baresel kam 2006 mit dem Kauf der DATAGROUP Business Solutions GmbH (ehemals Consinto GmbH) ins Unternehmen und ist seit 2016 Geschäftsführer der DATAGROUP Business Solutions GmbH.

andreas.baresel@datagroup.de

Peter Schneck

Vorstand Investor Relations, Recht und Mergers & Acquisitions

Peter Schneck ist seit dem 01.10.2019 im Vorstand der DATAGROUP SE und für den Bereich Investor Relations, Recht und Mergers & Acquisitions.

Nach seinem Studium der Rechtswissenschaften mit dem Schwerpunkt Internationales Wirtschaftsrecht und einem MBA-Abschluss arbeitete Peter Schneck als Geschäftsführer bei Scheidt&Bachmann, einem weltweit führenden Anbieter von IT-Lösungen für die Parkraumbewirtschaftung. Anschließend war er Geschäftsführer bei dem Parkhausbetreiber APCOA.

Bis zu seiner Tätigkeit bei der DATAGROUP SE war Peter Schneck CEO bei der Trapeze Group, einem Verkehrstechnikunternehmen im Besitz des kanadischen Konzerns Constellation. Neben der operativen Führung der Trapeze-Gesellschaft hat Peter Schneck ein internationales Portfolio mit weiteren Gesellschaften geleitet und die Mergers & Acquisitions Aktivitäten verantwortet.

peter.schneck@datagroup.de

Heinz Hilgert

Vorsitzender des Aufsichtsrates

DATAGROUP Aufsichtsrat Heinz Hilgert

Heinz Hilgert ist geschäftsführender Gesellschafter und Gründer der TransVise GmbH, einer Senior Management Beratung in der Financial Service Industry.

Vor seiner Tätigkeit als geschäftsführender Gesellschafter der TransVise GmbH war Herr Hilgert CEO der WestLB in Düsseldorf und Deputy CEO der DZ Bank in Frankfurt. Seine Verantwortungsbereiche umfassten das Investment Banking, Private Banking und Asset Management. Zuvor bekleidete er führende Positionen bei Sal. Oppenheim KGaA, Köln und Frankfurt sowie bei der Chase Manhattan Bank N.A., London und Frankfurt. Heinz Hilgert studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Duisburg.

Unternehmensmandate hatte Herr Hilgert bereits als Vorsitzender des Supervisory Board der Union Asset Management Holding AG, Frankfurt; DZ Privatbank Schweiz AG, Zürich; DZ Bank International S.A, Luxemburg; und Teambank AG, Nürnberg inne.

Hubert Deutsch

Mitglied des Aufsichtsrats

Hubert Deutsch

Hubert Deutsch ist CEO der BLANK Holding GmbH, einem international agierenden Industrieunternehmen im Bereich Feinguss.

Zuvor arbeitete er in verschiedenen Gesellschaften der Liebherr Gruppe als CFO, u.a. als Spartengeschäftsführer in der Baumaschinenbranche als auch zuletzt im Bereich der Haushaltsgeräteindustrie. Hubert Deutsch ist Diplom Betriebswirt mit dem Schwerpunkt Bank- und Finanzmanagement. Nach seinem Studium war er auch nebenberuflich als Dozent an der SRH Mobile University in Riedlingen und der Dualen Hochschule Baden-Württemberg tätig. Darüberhinaus hat er Beiratsmandate in diversen Start-Up’s inne und ist Hochschulratsvorsitzender der SRH Mobile University in Riedlingen.

Ehrenamtlich engagiert er sich als Initiator und Sitftungsratvorsitzender bei der Stiftung ProKeeper Akademie und ist Mitglied des Aufsichtsrats des Fußballvereins Ravensburg.

Dr. Carola Wittig

Mitglied des Aufsichtsrats

DATAGROUP Aufsichtsrat Dr. Carola Wittig

Frau Dr. Carola Wittig ist Vorsitzende Richterin am Landgericht Stuttgart.

Neben Ihrer Tätigkeit am Landgericht Stuttgart ist Frau Dr. Wittig als Dozentin bei verschiedenen Fortbildungseinrichtungen für Fachanwälte, Ingenieure und Sachverständige tätig. Vor ihrem Eintritt in den Staatsdienst war Frau Dr. Wittig als Rechtsanwältin bei der Arthur Andersen Wirtschaftsprüfer Steuerberater GmbH in Stuttgart und Dresden tätig. Ihr Verantwortungsbereich umfasste die gesellschaftsrechtliche und steuerrechtliche Begleitung von Umstrukturierungen, Unternehmenskäufen und MBO’s. Während ihrer juristischen Tätigkeit sammelte Frau Dr. Wittig zudem Erfahrungen im IT-Vertragswesen.

Frau Dr. Carola Wittig studierte Rechtswissenschaften an der Eberhard Karls Universität in Tübingen.