Mal wieder zu viel für Lizenzen bezahlt?

Wege aus dem Lizenzierungsdschungel von Office 365/Azure

Donnerstag, 28. November 2019, 9.30-13.00 Uhr

Microsoft Lizenzen – Sie brauchen sie, Sie nutzen sie. Aber wissen Sie auch wirklich, ob Sie richtig lizenziert sind? Ausreichend lizenziert sind? Oder gar überlizenziert sind?

Wie wäre es denn, wenn Sie Microsoft sagen, wie Sie lizenzieren wollen und nicht andersrum?

Nehmen Sie sich am 28. November einen halben Tag Zeit und gewinnen Sie im Oldtimerzentrum in Bremen Einblicke in den Lizenzierungsdschungel. Unser Lizenzierungs-Spezialist sorgt dafür, dass Sie bares Geld sparen und das Thema Lizenzierung mit anderen Augen sehen.

Agenda

ab 9.30

Get together mit kleinem Frühstücksimbiss und Begrüßung

ab 10.00

Vorstellung DATAGROUP

ab 10.15

Volle Lizenzkosten-Kontrolle durch die richtige Microsoft CSP Lizenzierung

  • CSP: Was ist das überhaupt – und warum ist es günstiger?
  • Welche Lizenzen sind in welchen Office/Microsoft 365 Produkten enthalten?
  • Server- und CAL-Lizenzierung über CSP
  • Weitere Optimierung der Lizenzierung anhand der Nutzerrollen
  • Konkrete Fallbeispiele

Kurze Pause

ab 11.45

Vertrags- und Kostenanalyse

  • CSP vs. EA (EAS), OPEN, MPSA
  • Hybride Lizenzierungsmodelle
  • Erfahrungsbericht: Darstellung bereits realisierter Einsparungen

ab 12.45

Mittagssnack und Zeit für gemeinsamen Austausch

Kontakt
Julian Stefan
julian.stefan@datagroup.de
T +49 421 2020-328

Veranstaltungsdetails

Wann:
Donnerstag, 28. November 2019, 9.30-13 Uhr

Wo:
Schuppen Eins
Zentrum für Automobilkultur und Mobilität
Konsul-Smidt-Straße 22
28217 Bremen

Alternativer Termin:

21.11.2019 | Köln

Anmeldung