IT’s that protection: Embodiment

Kennst du das Gefühl von Lustlosigkeit, du bist „kaputt“ und schlapp und möchtest dich am liebsten auf dem Sofa zusammenrollen und ausruhen? Oder eben das schöne, befreiende Leben: Du bist voller Tatendrang, stehst mit erhobenem Brustbein stolz da oder würdest gerne einfach nur herumspringen.

Bestimmte Körperhaltungen werden mit Gefühlen und Eigenschaften verbunden. Demnach fällt es uns schwer zu glauben, dass es jemanden mit einer aufrechten Haltung und einem Lächeln im Gesicht nicht gut gehen könnte. Umgekehrt würden wir jemanden mit herunterhängendem Kopf nie als lebensfroh wahrnehmen.

Ein Wechselspiel aus Körper und Psyche ist deutlich zu erkennen und dass unser psychisches Wohlbefinden sich in unserem Körper spiegelt, ist vielen bekannt. Doch können wir mit unserem Körper auch die eigene Psyche beeinflussen?  

Das und vieles mehr erfahrt Ihr in dem Vortrag „Embodiment“ in Kooperation mit der AOK Baden-Württemberg.

Zur Anmeldung

Montag, 13.02.2023 von 14:00 bis 14:30 Uhr

Über die AOK

Seit mehr als 130 Jahren steht die AOK für Sicherheit und umfassende medizinische Versorgung im Krankheitsfall. Die AOK-Gemeinschaft versichert mehr als 27 Millionen Menschen – fast ein Drittel der Bevölkerung im Bundesgebiet.

Die AOK Baden-Württemberg versichert davon über 4,5 Millionen Menschen im Land und verfügt über ein Haushaltsvolumen von über 20 Milliarden Euro. Die AOKs sind Körperschaften öffentlichen Rechts und unterliegen der Aufsicht der Bundesländer, in denen sie ihren Hauptsitz haben.

Mehr Informationen zur AOK Baden-Württemberg unter: www.aok-bw.de