Der Traum vom Leben und Arbeiten in Deutschland

Maryam Habib im Porträt

DATAGROUP Ausbildung_Maryam Habib

Als Maryam Habib aus Afghanistan nach Deutschland flieht, ist sie entschlossen, sich hier ein Leben aufzubauen. Dazu gehört auch eine Arbeitsstelle. Die hat sie bei DATAGROUP gefunden, doch sie fand noch viel mehr: Unterstützung in allen Bereichen.

Maryam Habib macht bei DATAGROUP eine Ausbildung zur Fachinformatikerin für Systemintegration. Im Gegensatz zu anderen Azubis steht sie Herausforderungen gegenüber, die weit bedeutender sind als die nächste Prüfung. Denn Maryam kommt aus Afghanistan, und ihr Asylantrag wurde abgelehnt.

Maryam stieß beim Tag der offenen Tür der IHK auf DATAGROUP und wurde gleich zum Vorstellungsgespräch eingeladen, das an ihrem Geburtstag stattfand. Nach dem Gespräch war sie sich sicher, dass sie zu DATAGROUP wollte. »Ich hatte zu diesem Zeitpunkt noch bei einer anderen Firma einen Ausbildungsplatz angeboten bekommen, aber das Gespräch hat mich überzeugt. Die Atmosphäre war so nett und kollegial, dass ich mich für DATAGROUP entschieden habe«, sagt Maryam.

Die Entscheidung hat sie nicht bereut, denn DATAGROUP unterstützte sie weit mehr, als sie es sich von einem Arbeitgeber erhofft hatte. So stellte DATAGROUP ihr ganz am Anfang gleich eine Firmenwohnung zur Verfügung, bis sie in Köln eine eigene gefunden hatte. Sonst hätten sie, ihr Mann und ihre Tochter in ein Asylbewerberheim ziehen müssen. Außerdem zeigte DATAGROUP mehr als Verständnis für die Hürden der deutschen Bürokratie, mit denen sich Maryam konfrontiert sah. Sie stellten sogar einen Mitarbeiter frei, der sie zu Terminen begleitete und unterstützte.

Als ihre Asylbewerbung abgelehnt wurde, stellte ihr DATAGROUP auf eigene Kosten einen Anwalt zur Verfügung. Sie wollten mit Maryam keine Mitarbeiterin verlieren. Das Ergebnis war eine Ausbildungsduldung. Sowohl für Maryam als auch für DATAGROUP bedeutet das weitere Unsicherheit. Denn Maryam kann ihre Ausbildung beenden, aber wie es danach weitergeht, ist noch offen. DATAGROUP wird ihr Möglichstes tun, damit Maryam auch nach ihrer Ausbildung weiter bleiben kann.

Neben der Unterstützung schätzt Maryam vor allem das Arbeitsklima bei DATAGROUP und die Vielfalt ihrer Aufgaben. »DATAGROUP ist für mich wie ein zweites Zuhause. Das Arbeitsklima, die Kollegen, die Arbeit. Dazu die Unterstützung, die ich bekommen habe. Ich kann es nicht in Worte fassen« sagt Maryam